Warntag OWL

Aktualisiert: 23. Juli

Heute am 9.Juni 2022 wird es einen OWL-weiten Warntag geben. Dabei geht es darum, alle mit den unterschiedlichen Signalen vertraut zu machen und zu wissen, was im Notfall zu tun ist.


Ablauf:

11.00 Uhr Dauerton

- im Ernstfall: Entwarnung

11.05 Uhr Heulton

- im Ernstfall: Warnsignal, Radio Westfalica anschalten, Warn-Apps nutzen und auf Lautsprecherdurchsagen achten

11.10 Uhr Dauerton


Wegen der Lage in der Ukraine , wurde auf den landesweiten Warntag im März verzichtet . Um ukrainischen Geflüchteten nicht von den Sirenen zu verschrecken , sollten Verwandte, Bekannte oder Betreiber von Flüchtlingseinrichtungen rechtzeitig informieren und ihnen so mögliche Ängste nehmen.


Text: Kreis Minden Lübbecke