top of page

Einsatz VU eingeklemmt, Kleinfahrzeug Stufe 1, 17:39Uhr 09.03.2023

Donnerstag Nachmittag wurden wir zusammen mit der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache mit dem Stichwort "VU eingeklemmte Person, PKW gegen Bus" in den heimatlichen Ortsteil Werste alarmiert.


Bei Eintreffen an der Einsatzstelle bestätigte sich das Stichwort. Ein PKW war mit einem Bus kollidiert, beide Fahrzeuge waren schwer beschädigt. Die Fahrerin des PKW konnte sich nicht selbstständig aus ihrem Fahrzeug befreien wodurch eine technische Rettung mit hydraulischen Rettungsgerät (Schere und Spreizer) eingeleitet wurde. Der Bus war zum Unfallzeitpunkt glücklicherweise ohne Fahrgäste unterwegs.


Wir stellten den Brandschutz sicher und unterstützten bei der technischen Rettung.

Die verletzte Person sowie der Busfahrer wurden anschließend dem Rettungsdienst übergeben.


Im Einsatz waren wir für circa 1,5 Stunden mit allen drei Fahrzeugen.





Comments


bottom of page