top of page

Einsatz VU Eingeklemmt, Kleinfahrzeug Stufe 1, 10.11.2023 20:17 Uhr

Am Freitagabend wurden wir gegen 20:17 Uhr mit dem Einsatzstichwort „VU-Eingeklemmt, Kleinfahrzeug Stufe 1“ zusammen mit den hauptamtlichen Kameraden der Feuer- und Rettungswache auf die Bundesautobahn 30 in Fahrtrichtung Osnabrück alarmiert.


Laut Meldebild sollte ein PKW auf dem Dach liegen und sich noch eine Person im Fahrzeug befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich diese Lage, die verunfallte Person wurde von Ersthelfern in ihrem Fahrzeug betreut. Es war kein weiterer PKW an dem Unfall beteiligt. Da die Person nicht eingeklemmt war, sondern nur in ihrem PKW eingeschlossen, wurde eine patientenschonende Rettung durchgeführt. Außerdem stellten wir an der Unfallstelle den Brandschutz sicher. Laut Zeugenaussagen sollte sich noch eine 2. Person im Fahrzeug befunden haben, daraufhin wurde die Böschung der Autobahn abgesucht. Dies bestätigte sich jedoch nicht.


Die Kameraden der Feuer- Rettungswache blieben für die Unfallaufnahme vor Ort. Wir wurden zeitnah aus dem Einsatz entlassen und stellten den Grundschutz der Stadt sicher.


Nach ca. 2 Stunden konnten wir den Einsatz beenden.


bottom of page