Einsatz Sturm_Hindernis_Baum_Hochwasser 20.12.2021 4:25 Uhr

In dieser Nacht ist es schon die zweite Alarmierung für die Löschgruppe Werste. Da wir beim ersten Alarm der Nacht nicht tätig werden mussten, konnten wir uns nach einer kurzen Pause im Bett wieder schnell einsatzbereit melden. Hierbei handelte es sich um einen Rohrbruch, bei dem ein nahe gelegener Keller überschwemmt wurde. Aufgrund des Rohrbruchs wurde der gesamte Keller zu ca. 60cm geflutet. Gut zweieinhalb Stunden verbrachten wir mit unseren Abwasserpumpen, die jeweils eine Förderleistung von ca. 1500 l/min haben, an der Einsatzstelle. Parallel waren die Stadtwerke vor Ort, um den Schaden an der Rohrleitung und Fahrbahn zu beseitigten.