Einsatz Feuer Wohnhaus, Dachstuhlbrand Stufe 1 02:25Uhr 31.07.2022

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden wir mit dem Stichwort "Brand Wohnhaus M.I.G. (Menschenleben in Gefahr)" in den Ortsteil Dehme alarmiert.


Als wir nach kurzer Anfahrt an der Einsatzstelle eintrafen stellte sich die Lage wie folgt dar, vor Ort brannte angrenzend an das Wohngebäude ein größeres Buschwerk. Aufgrund der starken Rauchentwicklung die das Feuer mit sich brachte wurde das verqualmte Dachgeschoss des angrenzenden Wohngebäudes durch einen Angriffstrupp der Feuerwehr kontrolliert. Anschließend wurde das Gebäude nach Beendigung der Löschmaßnahmen mit Hilfe eines mobilen Akku-Lüfter entraucht.


Verletzt wurde niemand. Wir waren mit unserem HLF20, GWL-2, MTF und circa 20 Kameraden vor Ort. Der Einsatz konnte für uns nach circa 60Minuten beendet werden.