• LG Werste

Einsatz: Brand_Industriebetrieb 01.09.2021 20:57 Uhr

Aktualisiert: 10. Sept. 2021

Am Mittwochabend gegen 21:00 Uhr entzündeten sich vermutlich Alt-Batterien in einer speziellen Recyclingmaschine bei einer Entsorgungsfirma an der Brückenstraße. Bei Eintreffen der Feuerwehr, sahen die Einsatzkräfte einem großen Flammenschein aus dem Dach der Sortierhalle entgegen. Durch das schnelle Eingreifen der ersten Kräfte konnte schlimmeres verhindert werden. Durch die Größe des Betriebes, machte sich die Feuerwehr schon im ersten Abmarsch mit einem Großaufgebot auf den Weg zum Einsatzort.


Im Verlauf des Einsatzes wurde eine Wasserversorgung über lange Wegstrecken aufgebaut, damit die Wasserwerfer der Drehleiter und des Tanklöschfahrzeuges effektiv wirken konnten. Desweiteren waren mehrere Trupps unter Atemschutz mit C-Rohren in der Halle zur Brandbekämpfung unterwegs.


Die Aufräumarbeiten wurden unter einer schwarz/weiß Trennung durchgeführt, um möglichst die Schutzkleidung und Materialien durch die besonderen Rahmenbedingungen eines Recyclingbetriebes zu schonen.


Nach gut vier Stunden war für uns der Einsatz beendet.