• LG Werste

Übungsdienste mit Mundschutz

Aktualisiert: 15. Dez. 2020

Seit dem 02.06.2020 sind wir wieder im eingeschränktem Übungsbetrieb aktiv. Die Feuerwehr ist mit Beginn der Corona-Pandemie in eine Art Schutzmodus gegangen bis Ende April.

Ab Anfang Juni ist es uns wieder möglich, in Gruppen mit Staffelstärke, also sechs Personen unter Einhaltung der Hygiene-Vorschriften, zu üben. Dazu hat sich die Löschgruppe in fünf Untergruppen mit je sechs Feuerwehrleuten organisiert. Während der Dienste ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und es werden sich vor und nach dem Dienst die Hände desinfiziert.